Jüdische Juristin

28. Januar 2021
> 19:00

Unter den über 60 jüdischen Juristen, die in Wiesbaden bis zu ihrem Berufsverbot tätig waren, ist nur eine Juristin zu finden. Es handelt sich um Friedel Hallgarten, geb. Liebmann (1907–1985). Ihr Leben lässt uns einen Blick auf das Schicksal der jüdischen Juristinnen zwischen 1918 und 1933 werfen.

Vortrag von Dr. Rolf Faber
Eine Veranstaltung des frauen museums wiesbaden in Kooperation mit dem Altertumsverein

Sollte es Corona-bedingt zu Einschränkungen beim Veranstaltungsprogramm kommen, ist eine Präsentation mit Livestream geplant.