Demnächst

Cambra Skadé

13. Mai
— 22. Juli 2018

Along the way to Heimat

Cambra Skadé ist eine Geschichtenerzählerin, eine verrückte Mythenpoetin, die von den Feuern und den Blumen, von den Wegen, dem Unterwegssein und den Pulsationen des Lebens erzählt.
Zeichnungen, gemalte Schichten und Geschichten, Text und Textiles verweben sich zu Bildergeschichten. Es sind das irritierend Geheimnisvolle und der Humor, die ihre künstlerischen Arbeiten durchziehen und gewichtigen Themen eine Leichtigkeit verleihen und dem Leichten eine Tiefe geben.
Zu sehen sind gemalte, gezeichnete Mixgeschichten. Transparente Papierschichten sind miteinander vernäht, Ritzzeichnungen und figurative Kreidezeichnungen überlagern sich.
Cambra Skadé arbeitet mit verfremdeten Fotografien, mit Collage und Décollage, wodurch untere Schichten erahnt werden und sich in Erzählsträngen neu zusammenfinden.