Parthenogenese heute

Der Begriff Parthenogenese bedeutet Jungfrauengeburt und kommt aus dem Griechischen: Parthenos = Jungfrau, Genesis = Ursprung, Entstehung, Werden.

Bei der Parthenogenese handelt es sich um die Fähigkeit weiblicher Pflanzen, Tiere und Menschen, sich eingeschlechtlich, d.h. ohne die Beteiligung eines anderen Geschlechtes aus sich selbst heraus fortzupflanzen. In der Biologie werden zwei Arten dieser Reproduktion unterschieden, die sogenannte "spontane“ und die "experimentelle“ Parthenogenese. Dabei bedeutet „spontane Parthenogenese“ die nicht von Menschen kontrollierte, eingeschlechtlich entfaltende Entwicklung eines Embryos im Mutterleib.

Mens Footwear Online trainers

Marianne Wex
ISBN: 
3-9805380-0
12.68 Euro zzgl. Porto und Versand