Demnächst

Justine Otto

6. März
— 15. Mai 2022

NEW TRADITIONALISTS

Die Malerin Justine Otto simuliert Sinnzusammenhänge, die den Betrachtenden zunächst vertraut erscheinen, doch die Protagonist:innen vollziehen eher rätselhafte Handlungen. Verstärkt wird der Moment der Ungewissheit in den fast durchweg großformatigen Arbeiten der Künstlerin durch das Spiel mit den offensichtlichen Widersprüchen von Fern – und Nahsicht. Der detailreiche Naturalismus der Fernsicht wirkt bei näherer Betrachtung rätselhaft und mündet in der Erkenntnis, das Gesehene nicht erklären zu können. „Ein Gemälde erzählt den Ausschnitt einer Geschichte“ (Justine Otto) und animiert, eine eigene Geschichte zu erzählen, die das Gesehene erklärt.