Aktuell

Seiltänzerinnen zwischen Autonomie und Anpassung

28. November 2021
— 27. November 2022

Die 80er und die Frauenbewegung

Die 1980er sind das Jahrzehnt der autonomen Frauenprojekte. Das Ziel Geschlechtergerechtigkeit vor Augen rufen die Frauen zahlreiche Initiativen und Einrichtungen ins Leben.

Mehr

Aktuell

Gegen Sexismus und Diskriminierung

19. May
— 15. June 2022

18 Studierende des Studiengangs Kommunikationsdesign haben sich im Rahmen eines Wettbewerbs intensiv mit dem Thema Sexismus und Diskriminierung in Kommunikationsmedien und Gesellschaft auseinandergesetzt. Initiiert hatte das Projekt die Kommunale Frauenbeauftragte der Landeshauptstadt Wiesbaden.

Mehr

Demnächst

Bewegung - ein grenzenlos gültiges Prinzip

29. May
— 30. June 2022

Rauminstallation von Margit Bayer

Margit Bayers Rauminstallation Bewegung besteht aus schwebenden Porzellanelementen. Panta Rhei, alles fließt und nichts bleibt wie es ist. Bewegung als grenzenlos gültiges Prinzip - immer und überall, im Großen und im Kleinen, alles bewegt und verändert sich, in der Weite ebenso wie in jeder noch so kleinen Einheit.

Mehr

Demnächst

Wiesbadener Fototage

13. August
— 28. August 2022

Wir leben in unruhigen Zeiten. Doch was ist Unruhe eigentlich? Unruhe, das ist ein Zustand der Erregung, der vielfältig deutbar ist. Unruhe bedeutet Bewegung, Aktivität gegen Stillstand und Eintönigkeit. Sie führt zu neuen Gedanken, zu politischen Handlungen und lässt Visionen möglich werden.

Mehr

Demnächst

Rosa Loy

11. September
— 11. December 2022

Flaneurin

Die Ausstellung zeigt Arbeiten der Künstlerin aus den Jahren 1997-2022.

Mehr