Aktuell

Wiesbadener Fototage

17. August
— 1. September 2019

Grenzgang Fotokunst

Die Wiesbadener Fototage 2019 thematisieren fotografische Grenzgänge in der zeitgenössischen Fotokunst, die unbekanntes Terrain betreten, die Grenzen des bisher gesehenen erweitern, wenn nötig überschreiten und gegebenenfalls auflösen.
Finnland bildet den diesjährigen Länderschwerpunkt.

Das frauen museum wiesbaden ist einer von 6 Ausstellungsorten.
Hier erwarten Sie 11 fotografischen Grenzgänge:
Anna-Kristina Bauer | Anni Hanèn | Ella Kiviniemi | Joanna Vortmann | Katrin Jaquet | Lasse Lecklin | Nora Sayyad | Otto-Stefan Schindler | Peggy Stahnke | Sabine Bungert | Veera Konsti

Weitere Ausstellungsorte und Veranstaltungen: www.wiesbadener-fototage.de
Gefördert durch das Kulturamt Wiesbaden und den Kulturfonds Frankfurt RheinMain